horizontal radio index
a 24 hour simultaneous radio network event June 22nd 1995, noon to June 23rd 1995, noon

Ein Gemeinschafts-Projekt, an dem die Ars Acustica Experten der EBU (European Broadcasting Union), TRANSIT, das ORF-Kunstradio, und X-Space beteiligt waren.

"Horizontal Radio" war u.a. auch ein Beitrag zur ars electronica 1995 in Linz. Ziel dieses weltweiten telematischen Simultan-Events mit internationaler Beteiligung war es, den Senderaum der EBU (European Broadcasting Union) für die Dauer von 24 Stunden, und zwar von 22. Juni 1995, 12 MEZ bis 23. Juni 1995, 12 Uhr MEZ, für eine Kommunikation unter Künstlern auf der Höhe der gegenwärtigen elektronischen Mitteln freizumachen. Die Sendemedien selbst, die Institution Radio und das Internet, wurden von dem Medienkunstwerk horizontal radio als Instrument, Werkzeug und Material benützt. ca. 200 KünstlerInnen waren beteiligt.
  • info bei ORF - Kunstradio


  • up
    zurück ins archiv
    zurück zur transit homepage